An der Graft 4,
28816 Stuhr

0 422 22 - 805 899 5
info@ct-varrel.de

Neues aus der PC Welt

Das nächste große Update für Windows 10 wird Windows 10 April 2019 Update heißen. Name und Inhalte überraschen nicht!

Nach „Anniversary Update“ und „Creators Update” folgt Microsoft damit zum dritten Mal in Folge der im Frühjahr 2018 eingeführten Namensgebung für die zwei Mal im Jahr erscheinenden Funktionsupdates für Windows 10. Auf Windows 10 April 2018 Update folgte das von argen Problemen getroffen Windows 10 Oktober 2018 Update und nun dann das Windows 10 April 2019 Update.

Wie bei den Vorgängern bedeutet die Bezeichnung nicht, dass das Update ab April 2019 ausgeliefert wird. Nur dass die Entwicklung (voraussichtlich) in diesem Monat abgeschlossen wird. Es dürfte also eher Mai 2019 werden, ehe das neue Update dann verteilt wird.
Es gibt auch eine gute Nachricht: Das April 2019 Update dürfte nicht für so große Probleme wie das Oktober 2018 Update sorgen. Das liegt schlicht daran, dass die Anzahl der geplanten Änderungen und Neuerungen äußerst überschaubar ausfällt.

Update 1809

Sollte das Update 1809 immer noch nicht auf eurem PC angekommen sein, könnt ihr es von Hand runterladen.

Hier der Link zur Microsoft Seite:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Oben auf der Seite findet ihr den Button "Jetzt aktualisieren". Bei einem Klick auf diesen Button erscheinen unten auf euren Desktop die Fragen "Ausführen" oder "Speichern". Beim Befehl speichern wird auf eurem PC der Windows 10-Update-Assistent installiert. Diesen könnt ihr dann wann immer ihr wollt starten. Am besten am Abend, das Update braucht seine Zeit. Beim Befehl "Ausführen" startet das Update sofort. Folgt in beiden Fällen den Anweisungen.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Unsere Seiten nutzen Cookies. Mit der Nutzung unseren Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.